Digitale Umsetzung der Fachcurricula

Besonders große Effekte können erzielt werden, wenn sich Teams, Fachschaften oder gar ganze Kollegien auf den Weg machen, um gemeinsam Unterricht weiterzuentwickeln. Denn in einem solchen Setting kann es neben Formen des kooperativen Arbeitens der Lehrkräfte und des Austauschs von Material- und Prüfungsformaten auch um eine didaktischen Fundierung  gehen. 

Da der Erfolg des Einsatzes digitaler Medien von der (fach-)didaktischen Basis abhängt, ist die gemeinsame Arbeit in Fachschaften besonders gewinnbringend und führt zu einer nachhaltigen Anwendung.

Im Rahmen professionell angeleiteter Workshops kann dier Austasuch von Informationen sichergestellt und ein kreativer Raum für neue Ideen geschaffen werden. Auch kann ein fachschaftsübergreifendes Selbstverständnis zum Umgang mit der Digitalisierung einzelner Unterrichtseinheiten erschaffen werden.